Ihr ultimativer Leitfaden für die natürliche Reinigung von Schmuck, von Insidern, die es wissen

Obwohl sich meine Kleidung jeden Tag ändert, bleibt mein Schmuck immer gleich. Wie in: Sie sind jetzt buchstäblich ein Teil von mir. Ich schlafe, arbeite, schwitze und wiederhole, während ich ein paar Halsketten und eine Handvoll Ohrringe hin und her wiege - zum Guten oder zum Schlechten. Der schlechtere Teil des Spektrums? Meine Juwelen bekommen definitiv schmutzig.

Ich kann zwar alles von mir selbst bis zu meiner Wohnung putzen, aber ich bin ziemlich ratlos, wenn es darum geht, wie man Schmuck putzt. Also habe ich auf Schmuckprofis zugegriffen, um Insidertipps zu erhalten, wie Sie Ihren kostbaren Schmuck sicherstellen können wahrscheinlich Ein Teil von dir bleibt auch sauber und glänzend wie die Edelsteine, die sie sind.

'Jeder Schmuck kann durch Abnutzung und Handhabung Schmutz oder Flecken sammeln', sagt Jess Hannah Revesz von J. Hannah Jewelry. „Silberschmuck läuft an, wenn er Luft und Licht ausgesetzt wird. Das bedeutet, dass er regelmäßig gereinigt werden muss, damit er frisch aussieht. Wenn Sie dagegen mit Gold zu tun haben, ist es weniger Wartung. 'Gold läuft nie an, deshalb reicht es normalerweise aus, es mit einem Mikrofasertuch abzuwischen, um Fingerabdrücke zu entfernen', sagt sie.

„Silberschmuck läuft an, wenn er Luft und Licht ausgesetzt wird. Das bedeutet, dass er regelmäßig gereinigt werden muss, damit er frisch aussieht. -Jess Hannah Revesz

Aber es ist nicht nur die schmutzige Luft und die Berührung mit den Fingern, die den Schmuck schmutzig macht. „Alles hängt davon ab, welchen Materialien (Ihrem Schmuck) sie ausgesetzt sind“, erklärt Revesz. Einige Lotionen, Parfums oder Kosmetika lassen Ihre Metalle schneller anlaufen. Gute Nachrichten - je mehr Sie Ihren Schmuck tragen, desto besser. „Schmuck, der häufiger getragen wird, läuft weniger an, weil die Abnutzungsreibung ihn sauberer hält, als wenn er nur in einem Schrank sitzt“, sagt sie.



Zu wissen, wann Ihr Schmuck gereinigt werden muss, ist schwierig, da es wahrscheinlich schwierig ist, eine Änderung der Farbe zu bemerken, wenn Sie sie jeden Tag sehen. „Wenn es so aussieht, als hätten Ihre Silberlinge einen weißen Schimmer oder wenn sie anfangen, sich zu verfärben oder abzudunkeln, ist es Zeit, sie aufzupolieren“, sagt Revesz.

Zum Glück haben Schmuck-Insider professionelle Tipps, um zu verhindern, dass Ihr Schmuck überhaupt schmutzig wird. Tipp Nummer eins? Halten Sie es versiegelt. „Wenn Sie Ihren Schmuck nicht tragen, bewahren Sie ihn in einem luftdichten Ziploc-Beutel auf“, sagt Jessica D'amico, Schmuckdesignerin und Inhaberin von Brooklyns Lady J Jewelry. Luft oxidiert Metalle wie Silber und Messing und führt zu Verfärbungen. Wenn Sie es also luftdicht aufbewahren können, ist es ideal. Ich bewahre meinen Schmuck immer in Säcken auf. Revesz stimmt zu und bemerkt, dass Sie ein Stück Kreide in den Beutel legen können, wenn Ihr Schmucksachen Silber sind, da es Feuchtigkeit von der Luft entfernt.

Ein weiterer Tipp, den ich befürchte: Versuchen Sie, nicht in Ihrem Schmuck zu schwitzen (whoops). Dies hat jedoch Auswirkungen. »Arbeiten Sie nicht mit dem Schmuck aus und putzen Sie Ihr Haus nicht«, sagt D'amico. „Wenn Sie schwitzen, kann Ihr Schweiß die wahre Farbe des Metalls verändern und sich mit bereits aufgetragenen Lotionen oder Haarprodukten vermischen, was sich auch nachteilig auf das Metall auswirken kann. Bei der Reinigung können die Chemikalien, mit denen Sie reinigen, auch die Qualität der Metalle langsam beeinträchtigen und Edelsteine ​​beschädigen.

Wasser vom Schwimmen kann sich auch auf Ihre Juwelen auswirken. »Gehen Sie nicht mit Ihrem Schmuck in einem Pool oder am Strand schwimmen«, sagt D'amico. „Es ist schwer, weil du in dem Moment leben und hineinspringen willst, ohne dich daran zu erinnern, dass dein Schmuck an ist, bevor es zu spät ist. Chlor und Salzwasser können jedoch mit der Zeit zum Zerfall von Legierungen führen. (Legierungen, FYI, bestehen aus einer Mischung von Metallen, d. H. Alles, was nicht aus massivem Gold, Silber, Messing, Platin usw. besteht.)

Scrollen Sie weiter, um Ihre Schmuckstücke nach dem Anlaufen auf drei sichere Arten zu reinigen.

1. Verwenden Sie Backpulver

Sowohl D'amico als auch Revesz schwören mit kochendem Wasser, Aluminiumfolie und Backpulver, um Oxidation und Anlauffarben auf Silberschmuck zu entfernen. »Gib kochendes Wasser in eine mit Folie ausgelegte Schüssel und mische etwas Backpulver hinein«, sagt Revesz. Nehmen Sie das Silber nach drei Minuten aus der Schüssel und spülen Sie es in kaltem Wasser aus. Poliere es mit einem weichen Tuch und du solltest einen großen Unterschied sehen. D'amico fügt hinzu, dass Sie dies bei Bedarf wiederholen können, aber stellen Sie sicher, dass Sie dies nicht tun, wenn Sie mit Edelsteinen arbeiten - insbesondere Opalen, Perlen oder Bernstein, weil sie porös und weich sind, sagt sie. Sie könnten auch Backpulver verwenden, indem Sie eine Paste aus drei Teilen Backpulver und einem Teil Wasser herstellen und das Stück dann mit einem weichen Tuch abwischen, sagt Revesz. 'Vermeiden Sie Papiertücher, da sie scheuern und Ihren Schmuck zerkratzen können', sagt sie.

2. Verwenden Sie Spülmittel

Machen Sie Ihre Spülmittel zu einem Multitasker. D'amico empfiehlt, eine Haushaltsversion zu verwenden und sie mit heißem oder kochendem Wasser zu mischen, um die Kette einzusaugen. «15 Minuten stehen zu lassen, dann mit einer weichen Bürste die Trümmer zu lösen, sagt sie. Spülen Sie alles ab und trocknen Sie es mit einem weichen Baumwolltuch.

3. Verwenden Sie Essig

Die sauren Eigenschaften von Essig können Wunder auf Goldschmuck wirken. 'Die Eigenschaften von destilliertem weißem Essig machen es zu einem perfekten natürlichen Reinigungsmittel für Goldschmuck', sagt Katherine Kane, Gründerin und Designerin von K. Kane. „Um Ablagerungen zu entfernen und meinen Lieblingsgoldstücken wieder Glanz zu verleihen, lasse ich sie einfach 15 bis 20 Minuten in einer kleinen Schüssel mit Essig ruhen. Spülen Sie sie anschließend gut mit heißem Wasser ab und tupfen Sie sie anschließend mit einem weichen Tuch oder sogar einem T-Shirt trocken.

Übrigens, hier ist billiger massiver Goldschmuck, der allesamt unter 100 US-Dollar liegt, um Ihre Sammlung zu erweitern. Und das sind wunderschöne Designerschmuckstücke aus Kristallen (hier Herzaugen einfügen).